Vom Schwarzwaldbach bis zur Schifffahrtsstrasse – Baden-Württembergs lebendige Lebensadern

(1 Kundenrezension)

21,90  inkl. MwSt.

Zum Buch „Vom Schwarzwaldbach bis zur Schifffahrtsstraße“

Über 10 Jahre war der Fotograf Gerd Wolpert in Baden-Württemberg unterwegs, um die Wilden Wasserwelten unseres schönen Bundeslandes für unseren Schulkalender ins rechte Licht zu rücken. Aus dieser Arbeit ist ein informativer Bildband entstanden, der über viele Stationen hinweg die Entwicklung von Neckar und Donau von der Quelle bis hin zur Schifffahrtsstrasse wiederspiegelt.

Der Rhein und seine Nebenflüsse spielen in Reinhart Sosats Beitrag über das Schicksal unserer Wanderfische eine entscheidende Rolle. Lachs & Co. machen sich heute wieder von kleinen Schwarzwaldflüssen aus auf den Weg Richtung Norden, um eines Tages in ihren Geburtsfluss zurückzukehren, um den Lebenskreislauf von neuem zu beginnen. Gehen Sie mit dem Buch auf eine Reise entlang unserer großen Flüsse und entdecken Sie dabei auch einige der munteren Bäche und Flüsse, die Neckar, Donau und Rhein zu dem machen, was sie heute sind: die Hauptschlagadern unseres Bundeslandes.

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-937371-28-3 Kategorie:

Zusätzliche Information

Gewicht 0.796 kg
Größe 23.5 × 23.5 × 1.5 cm

1 Bewertung für Vom Schwarzwaldbach bis zur Schifffahrtsstrasse – Baden-Württembergs lebendige Lebensadern

  1. Andreas Hüttl (Verifizierter Besitzer)

    Der informative Bildband von Herrn Wolpert bietet mit seinen wunderschönen Aufnahmen besonders für Angler*innen und naturbegeisterte Menschen einen tollen Überblick über die Fließgewässer Baden-Württembergs und dient als wunderbare Inspiration für Ausflüge und Urlaube. Sehr schön finde ich auch, dass neben den Bedrohungen für unsere Gewässer auch auf positive Entwicklungen wie das bereits erfolgreiche Wanderfischprogramm eingegangen wird. Das Buch ist auf jeden Fall sein Geld wert und bekommt von mir alle fünf Sterne!

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.